SIK 2500

zur Produktübersicht   


Die beleuchtete Silikontastatur

SIK 2500 ist eine alphanumerische Tastatur mit Silikonoberfläche. Sie ist speziell für den Einsatz in der Industrie konzipiert. Weitere Anwendung findet diese Tastatur auch in der Lebensmittelindustrie und in anderen Betätigungsfeldern mit extremen Umweltbedingungen.

Die spezielle Silikonoberfläche schützt vor Stäuben und Flüssigkeiten. Die hermetische Abdichtung der gesamten Tastatur erlaubt einen Einsatz bis IP 65. Eine neue Tasten-Technologie arbeitet auch bei der Benutzung mit Arbeitshandschuhen einwandfrei. Die Tastenoberfläche ist mit einer zusätzlichen PU-Beschichtung gegen Abrieb geschützt.

Die Besonderheit dieser Tastatur liegt in der Hinterleuchtung der Tasten. Damit ist eine sichere Bedienung auch in Umgebungen mit begrenzten Lichtverhältnissen möglich.

Merkmale

  • Beleuchtete USB Tastatur mit Silikonoberfläche
  • Keyclick Lautstärke einstellbar
  • Tastenbeleuchtung in Dauer und Intensität einstellbar
  • Software update über USB Schnittstelle
  • Resistent gegen Flüssigkeiten, wie zum Beispiel Handlotion, Schweiß, Seife, Waschmittel, Motoröl, Getriebeöl, Diesel, Alkohol, Frostschutzmittel etc.
  • Tasten widerstandsfähig gegen Abrieb (PU-Beschichtung)

Zuverlässigkeit

  • Staubdicht und geschützt gegen Strahlwasser
SIK 2500 Die beleuchtete Silikontastatur
SIK 2500 Beleuchtete USB Tastatur mit  Silikonoberfläche
SIK 2500 Staubdicht und geschützt gegen Strahlwasser
SIK 2500 Farbe weiß Beleuchtete Silikontastatur
SIK 2500 Farbe weiß Beleuchtete USB Tastatur mit  Silikonoberfläche
SIK 2500 Farbe weiß Staubdicht und geschützt gegen Strahlwasser

Technische Daten


Tastenlayout Deutsches oder internationales Layout
18 mm Tastenraster
Farbe Schwarz (ähnlich RAL 9011)
PC-Anschluss USB-Schnittstelle ( < 500 mA inklusive Beleuchtung)
Beleuchtung Rote LED durch jede Taste
2 Status LEDs (NUM und CAPS)
Lebensdauer > 1 Mio. Betätigungen pro Taste
Temperaturbereiche Betriebstemperatur -10°C bis 50°C
Lagertemperatur -40°C bis 60°C
Störstrahlung / ESD Die zulässigen Grenzwerte folgender Vorschriften
werden bezüglich Störstrahlungen/ESD eingehalten:
1. CE
2. EN55022, FCC Part 15 Subpart B Class A Elektrostatische Entladung
nach DIN EN61000-4-2, nach Test ± 8 kV Kontaktentladung.
Elektromagnetisches Feld nach DIN EN61000-4-3, 10 V/m.
3. EN60601-1-2
Gewicht ca. 1200g ohne Verpackung

Download




Datenblatt



Techn. Spezifikation



Software