Zuverlässige und flexible Dateneingabe-Lösungen für die Airport-Industrie

Die jährlich stattfindende Airport Show in Dubai ist eine der führenden Veranstaltungen für den Flughafenbau, -betrieb und -service. In diesem Jahr konnten wir die Fachbesucher und Entscheidungsträger vom 7. bis 9. Mai von unseren Produkten überzeugen. Neben der eigentlichen Messe konnten sich die rund 7.000 Besucher aus knapp 90 verschiedenen Ländern auch bei zahlreichen Networking-Veranstaltungen, Diskussionsrunden und Seminaren über die neusten Trends und Innovationen austauschen.  

„Unsere klassische Airport Tastatur wird schon lange von weit über 100 Flughäfen auf der ganzen Welt genutzt. In der MCI 111 A sind ein Magnetkarten und OCR-Leser direkt integriert. Sie garantiert eine schnelle und zuverlässige Datenerfassung. Deshalb ist sie gerade am Check-In so beliebt“, berichtet Senior Sales Manager, Michael Seidler. „Durch unsere Flexibilität können wir aber auch für andere Bereiche des Flugverkehrs Lösungen anbieten. Die kompakte MCI 30 Tastatur kann zum Beispiel so programmiert werden, dass man sie für eine effektive Gepäckkontrolle einsetzen kann.“ Aber nicht nur unsere Tastaturen kamen besonders gut bei den Besuchern in Dubai an: „Auch unsere anderen Stand-alone-Lösungen, wie der Dokumentenleser PKT 4000 für Ausweise, oder unser multifunktionales, biometrisches Lesegerät ML 4 mit eingebautem Fingerprintreader stießen auf großes Interesse“, so Seidler weiter.